Sitz, Geschäftsstelle und Zuchtbuchamt
Brunnenstraße 98 in
32584 Löhne
Tel.: 05732 / 89 19 68
Fax: 05732 / 8 14 13
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
von 8:00 - 12:00 Uhr
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Grand anglo-français tricolore

Grand anglo-français tricolore

Weitere Namen / Varietäten:

Grosser Anglo-Französischer Dreifarbiger Laufhund

FCI-Klassifizierung

Gruppe 6, Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen
Sektion 1, Laufhunde
1.1, Große Laufhunde
FCI-Nummer 322

Grand anglo-français tricolore» zur Kurzbeschreibung

Rassestandard
(unter Einbeziehung des FCI-Standards vom: 18.06.1996)

Verwendung:

Laufhund

Proportionen:

Kräftiger Hund, überwiegend französischen Ursprungs mit einer gewissen Vornehmheit, der in unterschiedlichem Masse noch seine Abstammung vom Foxhound erkennen lässt.


Kopf:

Oberkopf:
Schädel: Mäßig breit, eher flach mit leicht sichtbarem Hinterhaupt- höcker und leicht vortretenden Augenbrauenbogen.
Stop: Stirnabsatz betont.
Gesichtsschädel:
Fang: Mittellang, etwa gleich lang wie der Schädel. Nasenrücken im Allgemeinen gerade, unter den Augen gut gemeißelt.
Lefzen: Ziemlich entwickelt; gewissermassen quadratisch, niemals spitz.
Augen: Groß, braun, schwarz umrandet.
Behang: Mittellang; auf der Augenlinie recht breit angesetzt; flach, dann leicht eingedreht.

Hals:

Recht lang und kräftig; ohne ausgeprägte Wamme.

Körper:

Rücken: Gerade und fest.
Lenden: Breit, muskulös, gerade; eher kurz.
Kruppe: Schräg und von guter Länge.
Brust: Gut herabreichend und recht breit. Rippen lang und gewölbt, niemals flach.
Flanke : Sehr leicht aufgezogen und ziemlich voll.

Rute:

Von guter Länge; gut behaart und elegant getragen.

Gliedmaßen:

Vorderhand: Kräftig und völlig gerade.
Schultern: Lang und flach.
Hinterhand:
Oberschenkel: Muskulös, herabreichend und ziemlich "fleischig".
Sprunggelenk: Breit, tief angesetzt, leicht gewinkelt.
Pfoten: Trocken und eher rund.

Gangwerk:

Fließend, einen soliden Eindruck erweckend.

Haut:

Weiß und schwarz.

Haarkleid:

Haar: Kurz, mehr oder weniger kräftig.
Farbe: Tricolor; meist mit schwarzem Mantel oder mit mehr oder weniger ausgedehnten schwarzen Flecken; lebhaft loh- oder kupferfarbene Abzeichen ohne Russ; das als "louvard" bezeichnete Mischhaar ist nicht untersagt; eine übermäßige Tüpfelung ist unerwünscht.

Maße / Gewicht:

Widerristhöhe Rüde: ca. 60 cm bis ca. 70 cm
Widerristhöhe Hündin: ca. 60 cm bis ca. 70 cm


Fehler:

Jede Abweichung von den vorgenannten Punkten muss als Fehler angesehen werden, dessen Bewertung in genauem Verhältnis zum Grad der Abweichung stehen sollte und dessen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes zu beachten ist.
Fehler im Körperbau, die die Gebrauchstüchtigkeit einschränken.
Vor- oder Rückbiss.
Helle Augen.
Schlechte, seitwärts abweichende oder eingerollte Rute.
Fleckige Depigmentation.
Verwaschene rote Abzeichen.
Nicht der vorstehenden Beschreibung entsprechendes Haarkleid.
Hunde, die deutlich physische Abnormitäten oder Verhaltensstörungen aufweisen, müssen disqualifiziert werden.

NB:

Rüden müssen zwei offensichtlich normal entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
 
 Hinweis zur Verwendung von Cookies:
 Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Näheres zum Thema unter » Datenschutz.
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 19.05.2019 in 38239 SZ-Thiede, Schützenstraße 100 ···

··· World Cup Grand Prix ···

··· Ausrichter  ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » 10 km Fußmarsch  ···

··· 24.02.2019 : Vierpfotentreff Goldenstedt ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD