Sitz, Geschäftsstelle und Zuchtbuchamt
Brunnenstraße 98 in
32584 Löhne
Tel.: 05732 / 89 19 68
Fax: 05732 / 8 14 13
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
von 8:00 - 12:00 Uhr
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Kraski Ovcar

Kraski Ovcar

Weitere Namen / Varietäten:

Karst-Schäferhund

FCI-Klassifizierung

Gruppe 2, Pinscher und Schnauzer - Molossoide - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
Sektion 2, Molossoide
2.2, Berghunde
FCI-Nummer 278

Kraski Ovcar» zum Rassestandard

Kurzportrait

Der Kraski Ovcar ist der slowenische Herdenschutzhund aus dem Karstgebirge, man spricht auch vom "Karstschäferhund". Es handelt sich um eine alteingesessene Rasse, die bis vor 25 Jahren in Deutschland völlig unbekannt war. Das liegt vor allem daran, dass es bis 1970 verboten war, diese Hunde aus dem damaligen Jugoslawien in andere Länder auszuführen. Dann jedoch entdeckte die Regierung die mögliche Devisenquelle und erlaubte den Export. Doch erst 1978 wurden die ersten Hunde nach Deutschland importiert. Bis heute ist der Kraski Ovcar eine der seltensten Hunderassen in Deutschland. Im Wesen ist der Kraski Ovcar ein echter Herdenschutzhund: ruhig, jedoch blitzschnell zur Stelle, wenn es darauf ankommt, er ist seinen Menschen liebevoll und treu Kraski Ovcarzugetan, jedoch selbstbewusst, intelligent und selbständig, alles in allem ein hervorragender, unbestechlicher Wachhund. Der Kraski Ovcar ist ein sehr intelligenter Hund, der Ungerechtigkeiten nicht vergisst, der ein hohes Maß an Eigeninitiative entwickelt und der sich von gefassten Entschlüssen nur schwer abbringen lässt. Für Beschützer weit verstreuter Herden sind das gute Eigenschaften. Die wachen Sinne entdecken oft lange vor den Hirten Gefahren, denen die Hunde ohne Rückhalt und Befehl vom Menschen entgegentreten. Auch bei uns bewährt sich die Fähigkeit des Hundes, selbst bei ruhigem Daliegen sich auf Beobachtung zu konzentrieren, um im geeigneten Moment sofort reagieren zu können. Als reine Zwingerhunde sind die Rassen, die bis vor wenigen Generationen noch in Freiheit die Gebirge durchstreiften und dabei ihre Intelligenz einsetzen mussten, um zu überleben, nicht geeignet, obwohl sie den Aufenthalt im Freien das ganze Jahr über lieben. Durch die starke Bindung an ihre Familie ist es bei diesen Rassen besonders problematisch, sie als erwachsene Hunde einem Wechsel der Bezugsfamilie auszusetzen. Durch seine selbstverständliche Hinwendung an den Besitzer kann der jugoslawische Hirtenhund zu einem bewundernswert anpassungsfähigen Beschützer erzogen werden. Seine Rolle erschöpft sich nicht in untertänigem Dienen. Kraft, Stolz und unverbrauchte Robustheit machen ihn zu einem echten Kameraden, der Familienanschluss braucht, und der in abgeschlossenen Zwingern verkümmern würde.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
 
 Hinweis zur Verwendung von Cookies:
 Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Näheres zum Thema unter » Datenschutz.
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 19.07.2020 in 30880 Laatzen, Koldinger Str. 1 ···

··· Deutschland Sieger 2020 - abgesagt ···

··· Ausrichter Hannover und Umgebung ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » Breitensport  ···

··· 23.08.2020 : Hannover und Umgebung ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

··· Es ist Brut- und Setzzeit! Bitte Leinenpflicht beachten! ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD