Sitz, Geschäftsstelle und Zuchtbuchamt
Brunnenstraße 98 in
32584 Löhne
Tel.: 05732 / 89 19 68
Fax: 05732 / 8 14 13
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
von 8:00 - 12:00 Uhr
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Sloughi

Sloughi

Weitere Namen / Varietäten:

Arabischer Windhund

FCI-Klassifizierung

Gruppe 10, Windhunde
Sektion 3, Kurzhaarige Windhunde

FCI-Nummer 188

Sloughi» zum Rassestandard

Kurzportrait

Der Sloughi ist eine sehr alte orientalische Windhundrasse. Seine Heimat ist Nordafrika und zwar die Länder Marokko, Algerien und Tunesien. Der Sloughi ist von seiner Tradition her der noble Jagdgefährte des Beduinen und neben Reitpferd und Dromedar sein wertvollster Besitz. Er ist hart und ausdauernd, Entbehrungen gewohnt, wie alle Wüstenbewohner. Die Sloughis wurden im Sattel vor den Reitern sitzend mit auf die Jagd genommen, begleitet von abgerichteten Falken. Nach Europa gelangten erste Berichte vom Sloughi durch jene Entdecker und Reisende, die mit Beginn des 19. Jahrhunderts die bis dahin verschlossene arabische Welt zu erforschen begannen. Von der aufmerksamen Behandlung, die er erfährt, wie er im Zelt an der Seite seines Herrn Sloughischläft, durch Decken vor Kälte geschützt und mit Halsbändern und Talisman geschmückt wird. Wie er gastlich aufgenommen wird, wenn sein Herr Besuche macht und von welch hohem Wert er ist, wenn er durch Jagen die Familie ernährt. Am Ende seines Lebens wird er beweint und betrauert. Sein Wesen wird als klug und edel beschrieben und seine Manieren als vornehm und stolz. Das Gesicht des Sloughi zeigt darüber hinaus eine eigene lebhafte Mimik und Ausdrucksfähigkeit, die es dem aufmerksamen Besitzer ermöglicht, seine Stimmung und Absicht dort abzulesen. Der Sloughi ist ein idealer und zärtlicher Familienhund und ein überaus angepasster Hausgenosse. Er schließt sich dem Menschen sehr eng an und wird seinem Herren treu. Bei seinem Kontaktbedürfnis wäre eine Zwingerhaltung fehl am Platz. Freunde der Familie und willkommene Besucher werden mit Freudenbezeugungen begrüßt. Kleine Kinder behandelt der Sloughi in der Regel mit Geduld und Nachsicht. Der Sloughi verschenkt seine Zuneigung aber nicht wahllos. Er hat ein feines Gespür für die Haltung und Einstellung von Menschen. Springt die Sympathie bei Fremden nicht über, vermag der Sloughi gleichgültig bis reserviert zu bleiben. Bei Gelegenheit kann der Sloughi durchaus wachsam sein und wenn es darauf ankommt, zum Schutze des Eigentums seines Herrn oder seiner selbst in Verteidigungsposition gehen. Durch ihre ruhige und gelassene Art und ihre angeborene Sauberkeit sind Sloughis problemlos und angenehm in der Wohnung zu halten.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
 
 Hinweis zur Verwendung von Cookies:
 Wir verwenden nur technisch erforderliche Cookies. Näheres zum Thema unter » Datenschutz.
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 10.07.2022 in Laatzen, Koldinger Str. 2 ···

··· Deutschland Sieger 2022 ···

··· Ausrichter  ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

···  ···

···  ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

··· Es ist Brut- und Setzzeit! Bitte Leinenpflicht beachten! ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD