Sitz, Geschäftsstelle und Zuchtbuchamt
Brunnenstraße 98 in
32584 Löhne
Tel.: 05732 / 89 19 68
Fax: 05732 / 8 14 13
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
von 8:00 - 12:00 Uhr
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Maltese

Maltese

Weitere Namen / Varietäten:

Malteser

FCI-Klassifizierung

Gruppe 9, Gesellschafts- und Begleithunde
Sektion 1, Bichons und verwandte Rassen

FCI-Nummer 065

Maltese» zum Rassestandard

Kurzportrait

Sowohl in der Literatur als auch in der Kunst gibt es konkrete Beweise für die frühe Existenz des Maltesers, er gilt als einer der ältesten Zwerghunde. Seinen Namen verdankt er sehr wahrscheinlich der Mittelmeerinsel Malta, die als Ursprung des Maltesers gilt. Dies soll jedoch nicht heißen, dass die Rasse auf dieser kleinen Insel entstanden ist, sondern vielmehr, dass von dort das Interesse an dieser Rasse ausging. In der Zeit der Phönizier und Karthager gab es in vielen Teilen der Erde kleine Schoß- oder Damenhündchen und einige davon wurden wahrscheinlich von Händlern nach Malta gebracht. Diese Hunde mögen wohl ursprünglich eine Funktion als Rattenfänger oder ähnliches gehabt haben, aber es scheint offensichtlich, dass sie zu die-ser Zeit eher als Statussymbol als einem Zweck dienten. Um den Prestige-Gedanken zu erhalten, wurde die Rasse sorgfältig bewacht und Besitzer solcher Hunde gab es nur in der Oberschicht. Es ist einzigartig, dass das Haar keine Unterwolle bildet, dies deutet auf einen Ursprung in einem warmen Klima, wie das des Mittelmeeres und nicht einem kalten Klima wie Tibet oder China hin. Kleine Hunde wurden von Händlern als Geschenke an einflussreiche Persönlichkeiten im Orient gegeben. Dies war die Fortsetzung einer alten Tradition in China und im Tibet. Der Malteser wurde zweifelsohne auf ähnliche Weise verwendet, und da man damals noch nicht unsere Reinzucht kannte, wurde der Malteser wahrscheinlich in alle orientalischen Rassen eingekreuzt. Dies würde das rezessive Weiß-Gen erklären, das heute in den orientalischen Rassen vorkommt. Der Malteser ist ein kleiner, lebhafter und anhänglicher Hund, der sich perfekt als Haushund eignet und sich dem jeweiligen Tagesablauf ausgezeichnet anpasst. Er liebt seine Familienmitglieder abgöttisch und ist bei der richtigen Handhabung auch sehr gut für Kinder geeignet. Die meisten Malteser vertra-gen sich auch problemlos mit anderen Tieren. Diese Rasse ist reinlich und anspruchsvoll, aber trotz seiner geringen Größe ist der Malteser furchtlos und macht sich daher ganz gut als Aufpasser. Er ist stets aufmerksam und entschlossen. Der Malteser ist ein erstaunlicher Hund, für den Liebe und Zuneigungen sehr wichtig sind. Er ist mit Sicherheit ein lebhafter kleiner Kumpel, voller Witz und mit einem gewissen Sinn für Humor.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
 
 Hinweis zur Verwendung von Cookies:
 Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Näheres zum Thema unter » Datenschutz.
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 24.11.2019 in 38312 Heiningen, Hauptstr. 2 ···

··· Christmas Winner 2019 ···

··· Ausrichter IRV-Okerland e.V. ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » Breitensport  ···

··· 01.09.2019 : Hannover und Umgebung ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD