Sitz, Geschäftsstelle und Zuchtbuchamt
Brunnenstraße 98 in
32584 Löhne
Tel.: 05732 / 89 19 68
Fax: 05732 / 8 14 13
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
von 8:00 - 12:00 Uhr
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Wenn Sie sich einen Hund anschaffen wollen, ...

Hunde leben in der Regel 10 Jahre und länger.
Wer sich also einen Hund anschaffen möchte, der muss sich darüber im Klaren sein, dass er eine Entscheidung trifft, die sein Leben für eine lange Zeit beeinflussen wird. Hunde sind kein Spielzeug, das man, wenn man das Interesse verliert, in die Ecke stellen kann!

Der Hund ist von seiner Besitzerin / seinem Besitzer abhängig.
Sie als (zukünftige(r)) "Rudelführer(in)" sind dafür verantwortlich, dass es Ihrem Hund gut geht. Daher müssen Sie sich zunächst fragen, ob Sie und Ihr Umfeld für die Hundehaltung geeignet sind und ob Sie der Verantwortung, die Sie für das neue "Rudelmitglied" übernehmen müssen, auch gerecht werden können.

Rassehund oder Mischling?

Ein Rassehund bietet durch die Überwachung der Zucht Vorteile, da die Elterntiere und ihre Ahnen bekannt sind. Nicht nur, dass Größe, Fellfarbe und Aussehen innerhalb gewisser Schwankungsbreiten vorbestimmt sind, auch das Wesen des Hundes ist mit relativer Sicherheit vorhersagbar. Damit bietet der Rassehund eher die Möglichkeit, sich den "passenden Hund" auszusuchen. Aber bitte bedenken, dass es sich dabei um Anlagen und Potenziale handelt, die der Halter herausarbeiten muss.
Vorgenanntes gilt aber nur für Hunde von guten Züchtern. Gerade Rassehunde zweifelhafter Herkunft weisen oft Erbkrankheiten auf und sind durch Inzucht und andere Zuchtfehler auch charakterlich mangelhaft.
Beim Mischling hingegen kennt man die Vorfahren zumeist nicht. Also ist es schwierig, etwas über die späteren Eigenschaften, das Aussehen und die Größe zu sagen und somit ein kleines "Lotteriespiel".

Welpe oder älterer Hund?

Wer sich einen Welpen zulegt, der muss wissen, dass dieses Hundekind in der Regel noch nicht viel kann und weiß. Weder wird die Sauberkeitserziehung gelaufen sein noch werden "Leinegehen" oder "Sitz", "Platz" und dergleichen mehr klappen. Da liegt also noch ein Stück Arbeit vor einem, die Zeit und Wissen von den neuen Besitzern erfordern.
Andererseits kann die Hundeerziehung nach den persönlichen Vorlieben und Erfordernissen des/der (zukünftigen) Halters/Haterin erfolgen. Auch ist die Eingewöhnung in das soziale Umfeld des neuen Besitzers / der neuen Besitzerin nicht durch bereits gemachte Erfahrungen erschwert und die Gewöhnung an das neue Mitglied der Gemeinschaft fällt bei einem Welpen leichter - hier wirkt das Kindchenschema.
Nicht zuletzt ist der Bewegungsdrang eines Welpen bzw. jungen Hundes zumeist erheblich höher, als bei älteren Hunden, was bezüglich der körperichen Fitness der neuen Eigentümer von Belang sein kann.

Worauf beim Erwerb eines Welpen unbedingt zu achten ist!

Grundsätzlich sollte man Hunde immer bei einem serösen Züchter kaufen. Nun muss man auch hier "die Spreu vom Weizen trennen". Nicht jeder, der Welpen anbietet, ist auch ein verantwortungsvoller Züchter. Die Züchter im IRV, die als solche geführt werden, müssen unsere Regeln einhalten und bieten von daher beste Voraussetzungen für den Erhalt eines vorzüglichen Welpen.
Angebote von "Vielrassenzüchtern", will heißen Hundehaltern, die viele unterschiedlichste Rassen vermehren, sind zumeist eher unseriös.
Gleiches gilt für Welpen, die auf Märkten oder Parkplätzen angeboten werden. Allzuoft sind sie dubioser Herkunft oder haben sogar gefälschte Papiere.
Immer daran denken: einen Hund kauft man nicht spontan, wie die Tafel Schokolade an der Kasse des Supermarktes, sondern es sollte immer eine geplante und gut vorbereitete Aktion sein. Und wer sich mit der gewählten Rasse nicht auskennt, der sollte sich von einer fachkundigen Person beim Kauf begleiten lassen.
Sehr erfahrene Hundehalter können sich auch an ein Tierheim wenden. Da diese Hunde aber sehr oft aus problematischen Verhältnissen kommen, muss man sich bewusst sein, dass solche Hund u. U. schwierig sind und bereits "Macken" ausgebildet haben, die nur schwer zu korrigieren sind.
Unsere Checkliste für den Welpenkäufer kann beim Erwerb eines Hundes sicherlich behilflich sein.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 26.11.2017 in 38312 Heiningen, Hauptstr. 2 ···

··· Christmas Winner ···

··· Ausrichter IRV-Okerland e.V. ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » VB-Prüfung  ···

··· 21.10.2017 : Hannover und Umgebung ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD