Sitz, Geschäftsstelle und Zuchtbuchamt
Brunnenstraße 98 in
32584 Löhne
Tel.: 05732 / 89 19 68
Fax: 05732 / 8 14 13
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
von 8:00 - 12:00 Uhr
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Riesenschnauzer

Riesenschnauzer

Weitere Namen / Varietäten:

FCI-Klassifizierung

Gruppe 2, Pinscher und Schnauzer - Molossoide - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
Sektion 1, Pinscher und Schnauzer
1.2, Schnauzer
FCI-Nummer 181

Riesenschnauzer» zum Rassestandard

Kurzportrait

Der Riesenschnauzer ist der größte Spross der Schnauzerfamilie. Er stammt von bayrischen Bauern- und Metzgershunden ab. Man nannte ihn Russenschnauzer, Bärenschnauzer und schließlich Münchner Schnauzer oder bezeichnete die großen, rauhaarigen Bewacher der Brauereiwagen als Bierschnauzer. 1925 wurde er offiziell als Diensthund anerkannt und gehört noch heute zu den acht anerkannten Gebrauchshunderassen. Nicht selten begleitete und bewachte er in und um München herum Brauereigespanne und entwickelte vor allem im süddeutschen Raum als Treiber der Viehherden besondere RiesenschnauzerFähigkeiten. Er ist ein temperamentvoller Draufgänger und trotzdem ruhig und besonnen. Ein unerschrockener Hund mit gutartigem Charakter und zuverlässigem Schutztrieb. Der wehrhafte, respekteinflößende Riese hat ein wei-ches Herz und braucht viel Zuwen-dung, eine konsequente Führung ohne unnötige Härte, die Geduld und Hun-deverständnis erfordert. Durch seine Herkunft bedingt, ist er oft etwas miss-trauisch gegenüber Fremden, aber sehr Kinderlieb was ihn zu einem her-vorragenden Familienhund macht. Auffällig sind sein gutartiger Charakter, seine Spiellust, und seine Anhänglichkeit an seinen Menschen, seine Liebe zu Kindern, sein Wach- und Schutzinstinkt, ohne ein anhaltender Kläffer zu sein. Wegen seiner hoch entwickelten Sinnesorgane, verbunden mit Klugheit, Ausbildungsfähigkeit, Ausdauer und seiner robusten Gesundheit ist der Schnauzer das geworden, was er heute ist, ein Schutz- und Familienhund. Da er aber durchaus auch halsstarrig und eigensinnig sein kann, ist eine konsequente Erziehung wichtig. Da ein Riesenschnauzer aber sehr schnell lernt, ist er bald das, was wir so an ihm schätzen, ein treuer Kamerad und Weggefährte.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 24.06.2018 in 38239 Salzgitter-Thiede, Danziger Straße ···

··· German Winner 2018 ···

··· Ausrichter  ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » Hunderennen  ···

··· 27.05.2018 : Hundesport - Treff Wietzen ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

··· Es ist Brut- und Setzzeit! Bitte Leinenpflicht beachten! ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD