[] 
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Cão de Castro Laboreiro

Cão de Castro Laboreiro

Weitere Namen / Varietäten:

Castro Laboreiro-Hund

FCI-Klassifizierung

Gruppe 2, Pinscher und Schnauzer - Molossoide - Schweizer Sennenhunde und andere Rassen
Sektion 2, Molossoide
2.2, Berghunde
FCI-Nummer 170

Cão de Castro Laboreiro» zum Rassestandard

Kurzportrait

Wie bei allen anderen Herdenschutzhunden Portugals, ist auch der Ursprung des Castro Laboreiro auf die seiner Zeit von den Westgoten mitgeführten Zentralasiatischen Herdenschutzhunde zurückzuführen. Nachweislich wurden einige dieser Hunde in die Region von Castro Laboreiro gebracht, die sich dort mit einheimischen Tieren vermischten. Der Castro Laboreiro ist ein ausgesprochen robuster, krankheitstunanfälliger Hund, der jeder Witterung zu trotzen versteht. Er ist ein ausgezeichneter Hüter und Wächter. Durch seine außergewöhnliche Lernfähigkeit wird er schnell begreifen, das ihm anvertraute Areal Cão de Castro Laboreiroständig zu inspizieren und es notfalls aggressiv gegen jede Art von Eindringligen zu verteidigen. Der Castro Laboreiro ist ein extrem anhänglicher und treuer Begleiter seinem Besitzer und dessen Familie gegenüber. Sein Sozialverhalten ist vorbildlich, insbesondere den Kindern gegenüber, denen es stets ein guter Spielkamerad sein wird. Allerdings wird er auch stets versuchen sie vor Gefahren zu schützen. Es wird dieser Rasse nachgesagt, dass sie im Gegensatz zu anderen Herdenschutzhundrassen als besonders lernfähig gilt und den sonst so bekannten Eigensinn dieser Hunde nicht an den Tag legt. Ebenfalls ist er nicht so überdominant, wie zu Beispiel der spanische Mastin. Allerdings benötigt er, wie auch alle anderen Herdenschutzhundrassen, eine starke soziale Anbindung zu seinen Menschen und eine Aufgabe. Noch heute verrichtet diese Rasse ihre ursprüngliche Aufgabe auf großen Teilen der Iberischen Halbinsel. Teilweise ist er jedoch nur treuer Begleiter seiner Menschen. Er ist in Portugal noch immer weit verbreitet. Im Ausland stellt er jedoch eine absolute Rarität dar. Einige dieser Exemplare wurden in die USA exportiert, um dort Schafherden gegen Coyoten und anders Raubzeug zu schützten.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 24.06.2018 in 38239 Salzgitter-Thiede, Danziger Straße ···

··· German Winner 2018 ···

··· Ausrichter  ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » Hunderennen  ···

··· 27.05.2018 : Hundesport - Treff Wietzen ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

··· Es ist Brut- und Setzzeit! Bitte Leinenpflicht beachten! ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD