[] 
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Chart Polski

Chart Polski

Weitere Namen / Varietäten:

Polnischer Windhund

FCI-Klassifizierung

Gruppe 10, Windhunde
Sektion 3, Kurzhaarige Windhunde

FCI-Nummer 333

Chart Polski» zum Rassestandard

Kurzportrait

Der Chart Polski existierte zweifellos als bodenständige Hunderasse in den östlichen Ländern des ehemaligen Königreiches Polen. Wir haben leider nur sehr wenige authentische Berichte über den Chart und über die Art und Weise, wie mit ihm gejagt worden ist. Jedenfalls erlauben uns diese wenigen Angaben nicht, einen genauen Standard über das damalige Aussehen der Rasse aufzustellen. Vermutlich legten die Jäger damals auch keinen großen Wert auf die äußere Erscheinung ihrer Hunde, was zählte, waren Schnelligkeit und Jagdtauglichkeit. Die polnischen Windhunde zeichneten sich angeblich durch einen guten Gehorsam aus. Sie waren darauf dressiert, auf das Hornsignal des Jägers sofort vom Wild abzulassen und zurückzukommen. Nach dem zweiten Weltkrieg schien es in Polen keinen Chart Polski mehr zu geben. Er galt Chart Polskiallgemein als ausgestorben, zumal schon 1946 das Halten und die Jagd mit Windhunden in ganz Polen verboten worden war. Doch einige wenige Exemplare hatten überlebt bei Leuten in abgelegenen Dörfern, die die Hunde zum Wildern brauchten, um sich in den langen Kriegszeiten ab und zu ein Stück Fleisch zu verschaffen. In den siebziger Jahren begannen polnische Züchter und Liebhaber dieser Rasse mit dem Wiederaufbau und am 27. Februar 1986 wurde der Chart Polski von der FCI provisorisch mit der Standardnummer 333 als polnische Nationalrasse anerkannt. Die Einleitung zum Standard umschreibt den Chart Polski als großrahmigen Windhund, kurzhaarig und kraftvoll und annähernd quadratisch gebaut. Das Haar soll ziemlich hart, aber keines-wegs drahtig oder seidig sein. An Farben ist alles erlaubt, was es bei Hunden gibt. Außerhalb seiner Heimat wird der Chart Polski heute kaum in nennenswerter Zahl gezüchtet. Der Polnische Windhund ist selbstbewusst, sicher, zurückhaltend und mutig. Bei der Verfolgung ist er schnell, sehr geschickt und ausdauernd. In Aktion reagiert er schnell und heftig. Der Chart Polski gilt als überdurchschnittlich intelligent und vor allem leichtführig, er ist anhänglich und darüber hinaus äußerst pflegeleicht. Sein ruhiges Wesen macht ihn zu einem angenehmen Hausgenossen. Er ist wachsam aber nie aggressiv und geduldig mit Kindern. Der Chart Polski hängt sehr an seinen menschlichen Rudelmitgliedern und lässt sich von ihnen mit liebevoller, aber konsequenter Erziehung zu einem für Windhunde ungewöhnlich gehorsamen Hund erziehen. Anderen Hunden gegenüber zeigt er sich dominant und selbstbewusst.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 06.08.2017 in 38239 Salzgitter-Thiede, Schützenstr. 70 und 100 Meter weiterfahren ···

··· Rhodesian Ridgeback Spezial Schau ···

··· Ausrichter IRV-Okerland e.V. ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » Breitensport  ···

··· 02.07.2017 : Vierpfotentreff Goldenstedt ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

··· Es ist Brut- und Setzzeit! Bitte Leinenpflicht beachten! ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD